Finanzen

Wie finanziert die Fachschaft eigentlich ihre Projekte?

Die Fachschaft arbeitet ehrenamtlich, nichtsdestotrotz braucht es für die Realisierung von Projekten Geld. Unser Budget stammt hauptsächlich aus dem Semesterbeitrag (Stura-Seite), den alle Studierenden jedes Semester leisten. Von dem Beitrag fließen 7,50€ an die Verfasste Studierendenschaft, wovon 60% an die Fachschaften und 40% an die zentralen Institutionen der VS gehen.

Der Fachschaft ist Transparenz und Mitsprache aller Studierenden bei der Ausgabe dieser öffentlichen Gelder wichtig. Die Beschlüsse werden in den Sitzungen der Fachschaftsvollversammlungen und Fachschaftsratssitzungen gefällt und sind in den Sitzungsprotokollen dokumentiert. Alle Studierenden unserer Fächer sind Antrags- und Mitbestimmungsberechtigt.

Unsere Ausgaben finden sich nach Abschluss eines Haushaltjahres im Finance-Visualizer graphisch aufgearbeitet:

Fachschaftshaushalt 2019

Fachschaftshaushalt 2018

Fachschaftshaushalt 2017

Was hat es mit den studentischen Qualitätssicherungsmitteln auf sich?

Neben den Geldern der Fachschaft hat die Fachschaft Vorschlagsrecht bei der Vergabe der studentischen Qualitätssicherungsmittel, welche sich in der Physik und Mathe/Info jährlich auf ca. 100’000€ belaufen. Mehr Hintergrundinformationen hierzu findest du im Leitfaden des  QSM-Referats der Verfassten Studierendenschaft.

Die Gelder sind zur Sicherung der Qualität der Lehre in unseren Fächern vorgesehen, und wurden bisher ausgegeben für Initiativen wie

Falls du weitere Ideen hast, komme in die Fachschaftssitzung oder schreibe uns eine Mail!