Altklausuren und Prüfungsberichte

Zur Zeit nur Prüfungsberichte

Derzeit darf der Fachschaftsraum aufgrund der Kontakteinschränkungen während der COVID19-Pandemie nicht betreten werden. Bitte beachte unseren News-Post zu Altklausuren und Prüfungsberichten.

Altklausuren und Prüfungsberichte sind ein zentraler Service der Fachschaft für dich! In unserem Fachschaftsbüro gibt es zwei Möglichkeiten, auf die Materialien alter Klausuren bzw. Prüfungen zuzugreifen: Altklausuren, die einfach kopiert werden können, und Prüfungsberichte von mündlichen Prüfungen, die auf einem „Generationenvertrag“ in Form eines Pfandsystems basieren (siehe unten).

Altklausuren

Altklausuren gibt es aus allen Fächern (Mathe, Physik, Info) aus Bachelor- und Mastervorlesungen. Sie beruhen entweder auf der Kooperationsbereitschaft der Profs (die uns gelegentlich Prüfungen direkt zukommen lassen) als auch auf der Bereitschaft von Studis, die Aufgabenstellungen einer Klausur für uns zu „transkribieren“ (also abzuschreiben, selbstverständlich in anonymisierter Form). Wir freuen uns hier immer über neuen Input an pruefungsberichte@mathphys.stura.uni-heidelberg.de (gerne auch handgeschrieben; wir setzen das ganze dann in TeX).

Altklausuren zu kopieren ist kinderleicht: du musst nur während der Öffnungszeiten im Fachschaftsbüro vorbeikommen, dich in unserem System registrieren und kannst die Ordner dann zum Kopieren ausleihen.

Prüfungsberichte (für mündliche Prüfungen)

Prüfungsberichte können dabei helfen, dich auf eine mündliche Prüfung (insbesondere MVMod im Physik-Master und Staatsexamensprüfungen aller Art) vorzubereiten und sind jederzeit während unserer Öffnungszeiten einsehbar. Die Berichte sind in einer Vielzahl von Ordnern sortiert, meistens nach Prüfer*in, aber manchmal auch nach Fach oder Datum. Also nimm dir ruhig Zeit, die verschiedenen Ordner zu durchstöbern, um eine Vielzahl an passenden Prüfungsberichten zu finden.

Die Ausleihe funktioniert wie folgt: Im Fachschaftsbüro hinterlegst du ein einmaliges Pfand von 20 € und lässt dich in unserem System registrieren. Dann kannst du so viele Ordner zum Kopieren ausleihen wie du möchtest (und natürlich anschließend wieder in den Fachschaftsraum zurückbringen). Für den Prüfungsbericht, den du schreibst, bekommst du 20 € von deinem Pfand zurück.

Prüfungsberichte abgeben

Prüfungsberichte werden nur digital angenommen. Schickt euren Bericht im PDF-Format (optional könnt ihr zusätzlich eine TeX-Datei anhängen) daher bitte an

pruefungsberichte@mathphys.stura.uni-heidelberg.de.

Vielen Dank!

Danach könnt ihr beim Fachschaftsdienst euer Pfand zurückerhalten.

Formale Anforderungen an Prüfungsberichte

Abgesehen vom Dateiformat ist es dir vollkommen überlassen, was du in den Bericht schreibst und was nicht. Tipp: Versetz dich in deine Lage vor der Prüfung zurück und denk darüber nach, welche Fragen dich umgetrieben haben. Gerne kannst du Ideen aus anderen Berichten aufgreifen oder sogar verbessern.

Insbesondere für die MVMod-Prüfung ist es empfehlenswert, den Bericht auf Englisch zu verfassen (selbst wenn die Prüfung auf Deutsch stattgefunden haben sollte), aber du kannst natürlich gerne die Sprache wählen, in der du dich am sichersten fühlst.

Generell ist es empfehlenswert zwecks Anonymisierung nicht das genaue Datum der Prüfung anzugeben, sondern lediglich Monat und Jahr. Auch gerne gelesen wird, wie groß dein Lernaufwand war (und welche Vorkenntnisse du hattest, um diese Zahl in Kontext zu setzen). Ein Fazit am Schluss, ob du den Prüfer von seiner Art her empfehlen kannst, ist auch ganz schön (gibt er hilfreiche Tipps oder lässt er einen nichtmal ausreden).