Fachschaftswochenende SoSe 2024

Einige von euch haben es vielleicht schon mitbekommen:
Wir veranstalten dieses Semester ein Fachschaftswochenende (FSWE) im Mathematikon!

Was ist das FSWE?

Jedes Semester f├Ąhrt ein Teil der aktiven Fachschaftler ├╝ber ein Wochenende zu einem Selbstversorgerhaus um sich intensiv mit aktuellen Themen und Projekten in Arbeitskreisen (AKs) auseinanderzusetzen.
Dieses Semester wollen wir das ganze ├Âffnen und haben uns deshalb dazu entschieden, das FSWE im Mathematikon stattfinden zu lassen.

Weil wir aber wissen, dass nicht jeder einfach mal so ein komplettes Wochenende Zeit hat, wollen wir das ganze so flexibel wie m├Âglich gestalten. Also werdet ihr einfach zu AKs kommen k├Ânnen, auf die ihr Lust habt und k├Ânnt jederzeit auch wieder gehen.

F├╝r alle Studis, die an AKs teilnehmen, bieten wir nat├╝rlich ein Rahmenprogramm mit Kaffee am Morgen, Verpflegung ├╝ber den Tag hinweg und abends Spiele und andere Aktivit├Ąten, um den Tag ausklingen zu lassen, an. Schaut euch doch einfach mal den voraussichtlichen Stundenplan an ­čÖé

Details

AKs

Es wird 4 AK-Slots geben, wann genau seht ihr im Stundenplan. An jedem der 4 Slots werden mehrere AKs angeboten, damit (hoffentlich) f├╝r jeden was dabei ist. Ca. eine Woche vor dem FSWE werden die AKs auf Zeitslots gelegt und es wird eine Anmeldung zu einzelnen AKs m├Âglich sein.
Zu jedem geplanten AK findet ihr auch eine kurze Beschreibung auf dem Stundenplan. Aktuell sind diese unter „Geplante AKs“ zu finden, sp├Ąter sind sie dann zugeordnet.


Du hast W├╝nsche, welche AKs du gerne sehen w├╝rdest, hast eine Idee f├╝r einen AK, den du leiten m├Âchtest oder sonstige Anmerkungen?
Dann f├╝lle gerne das folgende Formular aus:


    Physik Vollversammlung

    Jippie, am 15.05.2024 findet endlich wieder eine Physik Vollversammlung statt! Wir wollen uns mit euch ├╝ber die aktuellen Themen in Studium und Lehre austauschen und euch einen Einblick in unsere Fachschaftsarbeit geben. F├╝r Getr├Ąnke und einen abendlichen Snack sorgen wir!

    Es wird Arbeitskreise (kurz: AKs) zu verschiedenen Themen geben. Das bedeutet, dass wir uns in Kleingruppen in mehrere R├Ąume aufteilen werden, je nachdem f├╝r welche Themen ihr euch interessiert.

    ├ťbersicht ├╝ber Arbeitskreise

    1. AK Feedback
      Feedback zu Vorkurs, Buddyprogramm, AP, FP & Lehramt
    2. AK Austausch
      was bewegt euch aktuell? wollt ihr wieder ein Semesterticket?

    3. AK Veranstaltungen
      welche Veranstaltungen waren gut? welche Veranstaltungen fehlen aktuell?

    AK Update/Upgrade

    Uns interessiert wie euch der Vorkurs und das Buddyprogramm gefallen haben. Was w├╝rdet ihr besser machen? Was sollten wir weglassen und was fehlt bisher? Was h├Ątte euch, egal ob Bachelor oder Master, den Einstieg ins Studium erleichtert?

    Die Fakult├Ąt arbeitet in Hochtouren daran das Lehramtsstudium attraktiver und vor allem besser studierbar zu machen. Auch hier sind wir auf eure Erfahrungen angewiesen. Macht uns darauf aufmerksam welche Vorlesungen euch Probleme bereiten, erz├Ąhlt uns warum ihr euch Sorgen macht eure Bachelorarbeit in der Physik zu machen und wie man die Praktikumsversuche anpassen kann, damit sie euch auf das Vorf├╝hren von Experimenten vor einer Klasse vorbereiten.

    Aber auch zum allgemeinem Anf├Ąngerpraktikum und Fortgeschrittenenpraktikum freuen wir uns auf euer Feedback. Wie ist der Einstieg in Python mit dem Anleitungsskript? Kann man ohne Vorerfahrung direkt eintauchen oder w├Ąre es hilfreich gewesen vorher den Pythonkurs gemacht zu haben? Wir wissen, dass es in den letzten Semestern immer ein Problem war an Termine f├╝r das FP zu kommen. Musstet ihr diese Erfahrung auch machen? Hat das euren Studienablauf beeinflusst? Wie seid ihr damit umgegangen? Ist es mittlerweile besser geworden? Habt ihr Ideen was am FP verbessert werden k├Ânnte?

    Jedes Semester haben wir als Fachschaft die M├Âglichkeit vorzuschlagen wof├╝r die Fakult├Ąt einen gewissen Geldbetrag ausgibt. Das sind die sogenannten Qualit├Ątssicherungsmittel. Aus diesen Geldern wurden bereits neue FP-Versuche geschaffen, defekte Ger├Ąte repariert oder ersetzt, aber auch Skripte zu Vorlesungen gedruckt und vieles mehr. Lasst uns gemeinsam Ideen sammeln an welchen Stellen wir die Vorlesungen, die Arbeitsatmosph├Ąre und das Studium als ganzes verbessern k├Ânnen.

    Auch f├╝r Fragen zu allen Themen rund um Studium und Lehre ist hier Platz. Insbesondere Fragen zur Pr├╝fungsordnung (PO), zu diversen Gremien in der Uni oder Verfassten Studierendenschaft (VS) k├Ânnen hier eingebracht werden.

    AK Austausch

    n├Ąhere Infos kommen noch ­čśë

    AK Veranstaltungen

    welche Veranstaltungen der Fachschaft MathPhysInfo habt ihr in der Vergangenheit besucht? welche Veranstaltungen w├╝nscht ihr euch f├╝r die Zukunft?

    Von der MathPhysTheo haben wohl die meisten schon geh├Ârt, auch die Spieleabende geh├Âren f├╝r viele fest ist Programm, aber da geht noch mehr. Zuletzt gabe es den Naturwissenschaftsball als Kooperation der naturwissenschaftlichen Fachschaften, aber wie w├Ąre es auch mit Wanderungen, Karaoke oder einem Grillfest?

     

    Sag uns schon heute, was dich interessiert!



      Neueste Infos zur fAIM

      F├╝r die an diesem Donnerstag stattfindende fernArbeitsgruppeninspirationsmesse (fAIM) der Physikfakult├Ąt haben wir nun gen├╝gend R├╝ckmeldungen von Arbeitsgruppen erhalten um einen vorl├Ąufigen Zeitplan erstellen zu k├Ânnen. Diesen findest du hier: https://aim.mathphys.info/zeitplan.html

      Die Beschreibungen der Arbeitsgruppen kann man auf der Startseite der fAIM nachlesen: https://aim.mathphys.info/#

      Die Veranstaltung wird voraussichtlich auf der Platform Discord stattfinden, so dass jede Arbeitsgruppe ihren eigenen Unterraum bekommen wird. Infos hierzu findest du am Tag der Veranstaltung auf der fAIM-Website.

      Photo of students by javier trueba on Unsplash

      Neu im Master an der Uni Heidelberg?

      F├╝r Studierende der Masterstudieng├Ąnge bietet die Fachschaft MathPhysInfo am Mittwoch den 28. Oktober 2020 ab 15 Uhr eine Informationsveranstaltung an. Diese richtet sich vor allem an Studierende, die zum Master an die Universit├Ąt Heidelberg wechseln und erg├Ąnzt die Begr├╝├čungsveranstaltungen der einzelnen F├Ącher. In der Veranstaltung wird ein Einblick in die praktische Studienorganisation und diverse Serviceangebote f├╝r das Studierendenleben in Heidelberg gegeben. Nach einer einf├╝hrenden Pr├Ąsentation wird es die M├Âglichkeit geben, ausgiebig individuelle Fragen zu stellen, damit alles vor dem Studieneinstig zum Wintersemester gekl├Ąrt ist.

      Die Masterinformationsveranstaltung richtet sich an alle Masterstudierende der Studieng├Ąnge Mathematik, Angewandte Informatik, Technische Informatik, Physik und Scientific Computing sowie den Master of Education.

      Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung online stattfinden. Um ├╝ber die browserbasierte Videokonferenzplattform BigBlueButton vom Studierendenrat teilzunehmen, muss man lediglich auf folgende Seite gehen: https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/tom-zhe-2w6

      Fragen k├Ânnen nat├╝rlich gerne auch schon im Vorfeld an fachschaft@mathphys.info gestellt werden.

      F├╝r all diejenigen, die nicht live bei der Veranstaltung anwesend sein k├Ânnen, ist geplant, den Vortrag aufzunehmen und dann anschlie├čend hier zu ver├Âffentlichen: https://www.youtube.com/watch?v=grDaC59Ko1c

      Mails unserer Fakult├Ąten an die Studierenden

      Liebe Kommiliton*innen,

      in letzter Zeit haben sich unsere Dekane und Studiendekane per Mail mit Informationen bez├╝glich der aktuellen Lage an die Studierenden gewandt.

      Die Fakult├Ąt f├╝r Mathematik und Informatik hat den Inhalt der Mails ├╝ber die Startseite der Fakult├Ątshomepage ver├Âffentlicht.

      Die Mails des Physik-Studiendekans finden sich leider nicht auf der Physik-Fakult├Ątshomepage. Da nicht alle Studierenden diese erhalten haben findet ihr den Inhalt der Mails in den folgenden Dokumenten:

      03.05.20: studiendekan_mail3 (pdf)
      15.04.20:  studiendekan_mail2 (pdf)
      03.04.20: studiendekan_mail1 (pdf)

      Photo of students by javier trueba on Unsplash

      Neu an der Uni Heidelberg?

      F├╝r Studierende der Masterstudieng├Ąnge bietet die Fachschaft MathPhysInfo am Donnerstag den 16. April 2020 ab 14 Uhr eine Informationsveranstaltung an. Diese richtet sich vor allem an Studierende, die zum Master an die Universit├Ąt Heidelberg wechseln und erg├Ąnzt die Begr├╝├čungsveranstaltungen der einzelnen F├Ącher. In der Veranstaltung wird ein Einblick in die praktische Studienorganisation und diverse Serviceangebote f├╝r das Studierendenleben in Heidelberg gegeben. Nach einer einf├╝hrenden Pr├Ąsentation wird es die M├Âglichkeit geben, ausgiebig individuelle Fragen zu stellen, damit alles vor dem Studieneinstig zum Sommersemester gekl├Ąrt ist.

      Die Masterinformationsveranstaltung richtet sich an alle Masterstudierende der Studieng├Ąnge Mathematik, Angewandte Informatik, Technische Informatik, Physik und Scientific Computing.

      Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung online stattfinden. Um ├╝ber die browserbasierte Videokonferenzplattform heiCONF teilzunehmen, muss man lediglich auf folgende Seite gehen: https://heiconf.uni-heidelberg.de/mif-7h3-gyt

      Fragen k├Ânnen nat├╝rlich gerne auch schon im Vorfeld an fachschaft@mathphys.stura.uni-heidelberg.de gestellt werden.

      Update 17. April: F├╝r all diejenigen, die nicht live bei der Veranstaltung anwesend sein konnten, wurde folgende Aufzeichnung erstellt. Die Folien der Pr├Ąsentation sind unter online zu finden ebenso wie die Fragen und Antworten des Chats.

      Aktuelle Informationen des Physik-Pr├╝fungsausschuss

      Der Vorsitzende es Physik-Pr├╝fungsausschusses Herr Dullemond geht auf seiner FAQ-Seite auf neue Regelungen ein, die im Zuge der tempor├Ąren Unischlie├čung vom Pr├╝fungsausschuss eingef├╝hrt worden sind.

      Dort geht er unter anderem auf das Verfahren zur elektronischen Einreichung von Abschlussarbeiten, Richtlinien f├╝r m├╝ndliche Pr├╝fungen und die Ver├Ąngerung von Abgabefristen ein.

      Das FAQ findet ihr hier:

      http://www.ita.uni-heidelberg.de/%7Edullemond/infopa/faq.html#covid19

      Digitale Lehrdatenbank der Physik

      In Anbetracht der gegenw├Ąrtigen Situation ist eine gute Online-Lehre unerl├Ąsslich. Im Rahmen einer eLearning Challenge┬áhaben wir f├╝r Professoren und Studierende der Physik eine Linksammlung (z.B. YouTube Videos, Skripte, Animationen, etc.) f├╝r gute Beispiele zur Online-Lehre erstellt. Wenn du also irgendwelche Plattformen kennst und gerne nutzt, bitten wir dich darum, diese in dem folgenden Formular einzutragen: Google Forms

      Bitte gebt den Link weiter, sodass die Sammlung best├Ąndig w├Ąchst. Eine gro├če Sammlung kann einer besseren Lehre im n├Ąchsten Semester dienen.
      Bei Fragen und Anregungen meldet euch gerne bei uns!
           
      Vielen Dank für eure Mithilfe und bleibt gesund,